18.07.2012
Kategorie: D-Route 3

D-Route 3 ist ausgezeichnet

Ernst Burgbacher, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragter der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus (rechts), Jan Mücke, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMVBS (Mitte rechts) und DTV-Vizepräsident Werner Schlösser (links) nahmen die Zertifizierungsurkunde von Ulrich Syberg, ADFC-Bundesvorsitzender (Mitte links), entgegen.

Auf der Internationalen Tourismus-Börse ITB 2012 verlieh der ADFC den Projektverantwortlichen aus dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) sowie dem Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) die Zertifizierungsurkunde für die D-Route 3 / Europaradweg R1 als 3-Sterne-Radfernweg.

Mit dem Ausbau der Radroute werden neue Qualitätsstandards in Wegequalität und Marketing für das gesamte Radnetz Deutschland gesetzt.

Die offizielle Pressemitteilung kann hier heruntergeladen werden.

Zur Darstellung der D-Route 3 auf der Internetseite des ADFC >>