Das Oderbruch

Der Oderbruch, das flache Überschwemmungsgebiet der Oder zwischen Bad Freienwalde und Frankfurt/Oder, ist eins der dünnstbesiedelten Gebiete Deutschlands. Die Grenzstadt Frankfurt hat eins der größten mittelalterlichen Rathäuser Deutschlands und ist Sitz der Europa-Universität Viadrina. Das 20 km südlich von Frankfurt gelegene Eisenhüttenstadt ist  sehenswertes Beispiel einer DRR-Stadtneugründung rund um ein Industriekombinat – letzteres gehört heute zum indisch-luxemburgischen Arcelor-Mittal-Konzern.

Service-Informationen

Der Routenverlauf der
D-Route 12 zum Download

GPS-Track