Paul-Gerhardt-Kapelle Gräfenhainichen

Außenansicht der Paul-Gerhardt-Kapelle

Der bekannteste Sohn der Stadt Gräfenhainichen ist der bedeutende evangelische Kirchenliederdichter Paul Gerhardt (1607–1676). Ihm zu Ehren wurde 1844 die säulengeschmückte klassizistische Paul-Gerhardt-Kapelle in seiner Geburtsstadt eingeweiht. Die Gedächtnisstätte beherbergt heute eine umfangreiche Dauerausstellung über Leben und Wirken Paul Gerhardts. 

What are you looking for?
Service-Informationen

Baustelle bei Aulendorf

Sperrung der K38 betrifft D-Route 3
mehr...

Der Routenverlauf der
D-Route 3 zum Download

GPS-Track

"Bett + Bike
an der D-Route 3"

online durchblättern