Sankt Paulus Dom Münster

Marktgeschehen vor dem Dom

Der imposante St. Paulus-Dom in Münster spiegelt mit seinen monumentalen Westtürmen den Übergang vom romanischen zum  gotischen Stil wider. Große Teile wurden aus Baumberger Sandstein erbaut. Ein Schmuckstück im Innern ist die Astronomische Uhr aus dem Spätmittelalter mit einem Kalender, der bis in das Jahr 2071 reicht. Absolut sehenswert ist die Domkammer als eine der bedeutendsten Schatzkammern Europas. Der Domplatz zeigt noch heute die Umgrenzung der hochmittelalterlichen, befestigten Domburg. Den westlichen Abschluss des Platzes bilden das Bischöfliche Palais und die Kettelersche Doppelkurie aus dem frühen 18. Jahrhundert.

mehr...