Schloss und Kloster Corvey

Kreuzgang im Kloster Corvey

Das Schloss und Kloster Corvey liegt inmitten von großzügigen Park- und Gartenanlagen mit altem Baumbestand.  Es wurde als Benediktinerabtei im Jahr 822 auf Initiative Ludwig des Frommen, einem Sohn Karls des Großen, von Mönchen aus dem französischen Corbie gegründet. Hervorzuheben sind in dem heutigen Schloss und ehemaligem Kloster das einzigartige karonlingische Westwerk aus dem 9. Jahrhundert, der barocke Kreuzgang, der prächtige Kaisersaal sowie die Füstliche Bibliothek. Auf dem angrenzenden Friedhof befindet sich das Grab des Dicherts der Deutschen Nationalhymne Hoffmann von Fallersleben.

mehr zum Schloss Corvey...