Gotha

Die ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Gotha bietet mit ihren historischen Bauwerken für jeden Geschmack etwas. Ob individuell unterwegs oder während eines geführten Stadtrundganges – noch heute ist das Flair der prunkvollen Vergangenheit zu spüren. Bereits 775 wurde Gotha erstmalig erwähnt. Die glanzvoll restaurierten Bürgerhäuser mit barocken Hausportalen am Hauptmarkt und das historische Rathaus, ein repräsentativer Renaissancebau, der 1567-74 errichtet wurde, erinnern noch heute an den Wohlstand aus vergangener Zeit.

zurück zur Übersicht