Endlich allein Radfahren können!

Nur wenige Errungenschaften geben Kindern so viel Selbstbewusstsein und das Gefühl, die Welt schon bald alleine erobern zu können. Die erste größere Radtour bestärkt dieses Hochgefühl: Die Kinder stellen fest, dass ihnen das Rad nicht nur die häusliche Umgebung, sondern nahezu die ganze Welt erschließt.

Jetzt liegt es an Eltern und Familie, dieses Gefühl zu unterstützen und die gemeinsamen Ausflüge auf die Bedürfnisse der Kleinsten abzustimmen.

Das Projekt RADschlag gibt wertvolle Tipps rund um den nächsten Radausflug mit der ganzen Familie.

» Routenplanung und Unterkunft

Kleine Kinder, die zum ersten Mal selbst radeln, sollten nicht überfordert werden. Die Tourenlänge sollte daher individuell angepasst werden. mehr...

» Tourenlänge

Welches Kind ab welchem Alter wie lange oder wie weit radeln kann, ist vom individuellen Können der Kinder abhängig zu machen.

 

mehr...

» Sicher auf Tour

Radfahren an und für sich ist nicht gefährlich. Kinder erschrecken jedoch leicht oder lassen sich durch äußere Reize ablenken. Deshalb ist es wichtig, bei der Familien-Radtour einige Dinge zu beachten. mehr...

» Rechtstipps für Eltern

Was ist zu beachten? Wo fahren Eltern und Kind? Haftung? Versicherung? RADschlag hat einige Antworten.

 

mehr...